Integrationskurse Deutsch (BAMF) mit und ohne Alphabetisierung

Integrationskurse mit und ohne Alphabetisierung - ob Sie Arbeit suchen, Anträge ausfüllen müssen, Ihre Kinder in der Schule unterstützen oder neue Menschen kennen lernen möchten - all dies fällt Ihnen leichter, wenn Sie die deutsche Sprache beherrschen.

Darüber hinaus erfahren Sie etwas über die Geschichte, die Kultur und die Rechtsordnung Ihrer neuen Heimat.

Wie Sie an einem Integrationskurs teilnehmen können, was er kostet, was er beinhaltet und wie er abläuft, erfahren Sie bei uns. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen beim Ausfüllen der Formulare.

Integrationskurs Deutsch (BAMF) mit Alphabetisierung (Vollzeitkurs)

Vollzeitkurse helfen Menschen, die

  • zum ersten Mal überhaupt Lesen und Schreiben lernen möchten,
  • zwar lesen und schreiben können, aber nicht in lateinischen Buchstaben,
  • gleichzeitig auch besser Deutsch sprechen und verstehen möchten und
  • lernen möchten, wie sie sich ohne Angst im deutschen Alltag bewegen können.

Der Sprachkurs dient dem Erwerb ausreichender deutscher Sprachkenntnisse und führt zum Niveau A2-B1 (GER).

Der Integrationskurs Deutsch mit Alphabetisierung umfasst 960 Unterrichtsstunden. Er findet in Deutsch statt und ist in einen Sprachkurs sowie ein Orientierungskurs unterteilt.

Der Sprachkurs umfasst 900 Unterrichtsstunden. Er ist in einen Basissprachkurs und einem Aufbausprachkurs unterteilt.

Basis- und Aufbausprachkurs bestehen aus drei Kursabschnitten mit jeweils 100 Unterrichtsstunden.

Die Teilnahme am Aufbausprachkurs setzt in der Regel eine Teilnahme am Basissprachkurs voraus. Das gilt nicht, wenn das Sprachniveau eines

Teilnahmeberechtigten durch die Teilnahme am Basissprachkurs nicht mehr wesentlich gefördert werden kann. Teilnehmer können mit Zustimmung des Kursträgers die Leistungsstufen bei Neubeginn eines Kursabschnitts wechseln, überspringen oder wiederholen.

Am Ende des Basis- und des Aufbausprachkurses sollte an Zwischentests teilgenommen werden. Damit wird auf die Abschlussprüfung am Ende des Integrationskurses vorbereitet.

Der zehnte und letzte Kursabschnitt umfasst 60 Unterrichtsstunden. Er findet im Anschluss an den Sprachkurs statt und wird grundsätzlich vom Kursträger durchgeführt, der für den Integrationskurs zugelassen ist.

Unterrichtszeiten: Mo - Fr: 13:30 - 17:30 Uhr (25 Unterrichtsstunden/Woche)

Integrationskurs Deutsch (BAMF)

Ein Integrationskurs ist etwas für Menschen, die

  • das lateinische Alphabet beherrschen und schon ein bisschen Deutsch lesen und schreiben können,
  • bereits ein wenig Deutsch sprechen und auch etwas verstehen können und die nun diese geringen Kenntnisse deutlich verbessern möchten,
  • zwar im Alltag schon viel Deutsch mitbekommen haben, nun aber lernen möchten, wie man Sätze mündlich und schriftlich korrekt formuliert.

Der Sprachkurs dient dem Erwerb ausreichender deutscher Sprachkenntnisse und führt zum Niveau B1 (GER).

Der Integrationskurs Deutsch umfasst 660 Unterrichtsstunden. Er findet in Deutsch statt und ist in einen Sprachkurs sowie ein Orientierungskurs unterteilt.

Der Sprachkurs umfasst 600 Unterrichtsstunden. Er ist in einen Basissprachkurs und einem Aufbausprachkurs unterteilt.

Basis- und Aufbausprachkurs bestehen aus drei Kursabschnitten mit jeweils 100 Unterrichtsstunden.

Die Teilnahme am Aufbausprachkurs setzt in der Regel eine Teilnahme am Basissprachkurs voraus. Das gilt nicht, wenn das Sprachniveau eines Teilnahmeberechtigten durch die Teilnahme am Basissprachkurs nicht mehr wesentlich gefördert werden kann. Teilnehmer können mit Zustimmung des Kursträgers die Leistungsstufen bei Neubeginn eines Kursabschnitts wechseln, überspringen oder wiederholen.

Am Ende des Basis- und des Aufbausprachkurses sollte an Zwischentests teilgenommen werden. Damit wird auf die Abschlussprüfung am Ende des Integrationskurses vorbereitet.

Der siebte und letzte Kursabschnitt umfasst 60 Unterrichtsstunden. Er findet im Anschluss an den Sprachkurs statt und wird grundsätzlich vom Kursträger durchgeführt, der für den Integrationskurs zugelassen ist.

Unterrichtszeiten: Mo - Fr: 08:45 - 13:00 Uhr (25 Unterrichtsstunden/Woche)

Kontaktanfrage

  • Anrede*:
  • bevorzugter Kontakt

Bevorzugte Rückrufzeit:

-

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder