Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Qualifizierung zur Betreuungskraft gem. § 53c SGB XI


Die Zahl der Menschen, die im Alter an einer Demenz erkranken, nimmt zu. Dementsprechend erhöht sich auch die Anzahl der Bewohner, die von dieser Krankheit betroffen sind und sich in stationären und ambulanten Einrichtungen befinden.

Für diese Betreuung bieten wir Ihnen die Ausbildung nach den Richtlinien des § 53c Abs. 3 SGB XI an, mit der Sie die Qualifikation erhalten, den gesamten Alltag der erkrankten Bewohner zu organisieren und ihnen in allen Lebenssituationen unterstützend zur Seite stehen zu können.

Inhalte:
- Grundlegendes zum Krankheitsbild Demenz
- Kommunikation und Umgang mit alten Menschen unter besonderer Berücksichtigung des Krankheitsbildes Demenz
- Verhalten in Notfällen
- rechtliche Situation
- Ernährung, Beschäftigung, Bewegung und Freizeitgestaltung für alte Menschen mit Demenz
- Kommunikation mit allen an der Pflege Beteiligten

Lehrgangsbeginn:
11.05.2020

Lehrgangsdauer:
2 Monate

Lehrgangsform:
Vollzeit

Unterrichtszeiten:
08:15 - 15:00 Uhr (8 Unterrichtsstunden)

Praktikumszeiten:
2 1/2 Wochen im stationären oder teilstationären Bereich der Altenpflege (Betreuungsbereich)

Zugangsvoraussetzungen:
Erfahrungen im Umgang mit hilfebedürftigen Menschen oder im Führen eines Mehrpersonenhaushaltes, Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Freunde an der Arbeit mit älteren Menschen.

Es werden all diejenigen angesprochen, die bereits oder auch seit längerem in der Altenpflege oder auch Altenbetreuung tätig sind, aber noch keine Ausbildung auf diesem Gebiet haben.

Darüber hinaus bietet diese Ausbildung auch denjenigen eine Chance, die sich für einen beruflichen Neuanfang im sozialpflegerischen Bereich interessieren. In diesem Fall ist der Nachweis über ein 5-tägiges Orientierungspraktikum zu erbringen.

Lehrgangsort:
DAA Aachen
Monheimsallee 22 - 24
52062 Aachen
Tel.: 0241 97822-0

Abschluss/Prüfung:
Zertifikat "Betreuungskraft/Alltagsbegleiter*in gem. § 53c SGB XI"

Finanzielle Förderung:
Bildungsscheck, Bildungsprämie NRW

Kontaktanfrage

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Anrede*
  • Frau
  • Herr
bevorzugter Kontakt
  • Telefon
  • E-Mail

Bevorzugte Rückrufzeit:

-

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Anfrage weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktanfrage angeben, behandeln wir vertraulich. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.