Diese Website verwendet Cookies und Drittinhalte

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf „Auswahl akzeptieren“ werden nur diese Cookies gesetzt. Andere Cookies und Inhalte von Drittanbietern (z.B. YouTube Videos oder Google Maps Karten), werden nur mit Ihrer Zustimmung durch Auswahl oder Klick auf „Alles akzeptieren“ gesetzt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.

Kontakt

Honorardozent für den Bereich digitale Kompetenzen (m/w/d)

Die Deutsche Angestellten-Akademie ist einer der führenden Anbieter beruflicher Aus-, Fort- und Weiterbildung in Deutschland. Mit mehr als 300 Standorten ist sie eines der bundesweit größten Unternehmen für berufliche Bildung, das vor mehr als 65 Jahren gegründet wurde.

Wir suchen ab September 2022 eine(n) Lehrkraft / Dozent (m/w/d) für die berufliche Weiterbildung mit dem Thema digitale Basiskompetenzen auf Honorarbasis, Arbeitszeit nach Vereinbarung.

Einsatzort: DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH, Zweigstelle Heinsberg

Der Unterricht wird in Präsenzform bei der DAA Heinsberg durchgeführt.

Aufgaben:

Erteilung von fachtheoretischem und –praktischem Unterricht in einem (oder mehreren) der folgenden Bereiche:

  • EDV Grundlagen (PC, MS – Office, Internet)
  • Digitale Alltagskompetenzen (bzw. Smartphone, mobile Navigation, Social Media)
  • Bewerbungsstrategien (Videotelefonie, Onlinebewerbungen)
  • Kommunikation
  • Bewerbungstraining / -management
  • „Digitale Hilfe zur Selbsthilfe“ im privaten und beruflichen Alltag
  • EDV Training soll die Teilnehmenden befähigen, EDV Arbeitsmittel zukünftig besser zu nutzen
  • Methodische Planung der Unterrichtseinheiten  
  • Durchführung der Unterrichtseinheiten
  • Individuelle Lernberatung
  • Dokumentation des Leistungs- und Entwicklungsstandes

 

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Fachhoch-/Hochschulstudium, ersatzweise abgeschlossene Ausbildung (wünschenswert)
  • möglichst Erfahrung in der Erwachsenenbildung als Dozent*in (erwünscht)
  • Versierter Umgang mit dem MS Office Paket
  • Kommunikationsfähigkeit

Ihre Vorteile:

- Tätigkeit in einem der größten Weiterbildungsunternehmen Deutschlands

- Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf

- Abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit viel Freiraum für Ideen

- Offene und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team

 

Konnten wir Sie für diese Aufgaben begeistern? Dann übersenden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail, per Post oder über das unten zur Verfügung gestellte Bewerbungsformular.

Achtung! Aufgrund einer IT-Störung können wir aktuell keine Bewerbungen per E-Mail empfangen! Wir bitte Sie daher, Ihre Bewerbungen per Post zu senden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

DAA Aachen

Frau Steffi Hain

Monheimsallee 22-24

52062 Aachen

 

Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie vor Eingabe Ihrer Daten unsere Datenschutzerklärung.
 

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Klicken Sie auf "Durchsuchen", um Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) hinzuzufügen. Bitte berücksichtigen Sie, dass zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung die Übermittlung des Anschreibens, des Lebenslaufs, schulischer und/oder beruflicher Qualifikationsnachweise und Zeugnisse sowie ggf. stellenspezifischer Dokumente erforderlich ist. Weitere Unterlagen können Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Laden Sie uns diese bitte möglichst in einer PDF- oder ZIP-Datei hoch. Wenn Sie mehrere Dateien hochladen möchten, verwenden Sie bei der Auswahl der Dateien bitte die [STRG]-Taste.
Die Größe der Datei darf insgesamt nicht mehr als 8 MB betragen.

 

Datenschutzhinweis

Mit dem Absenden dieses Formulars werden die von Ihnen eingegebenen Daten an die zuständige Stelle in unserem Haus zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung weitergeleitet. Ihre Daten, die Sie im Rahmen der Online-Bewerbung angeben, behandeln wir vertraulich und verarbeiten diese zum Zweck der Prüfung Ihrer Bewerbung. Die nicht als Pflichtfelder markierten Angaben sind hierbei freiwillig und für die Bewerbung nicht zwingend erforderlich. Sofern Sie im Rahmen der Bewerbung freiwillige Angaben machen oder freiwillig nicht erforderliche Dokumente übermitteln, verarbeiten wir diese personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.